Bessere Durchblutung bis in die kleinsten Gefäße

Die physikalische Gefäßtherapie BEMER.

Stell dir einen Knopf vor, der neben deinem Bett ist. Drückst du diesen Knopf am morgen, hast du den ganzen Tag lang Energie. Drückst du den Knopf am Abend, hast du eine wunderbare Nacht. So stellen einem BEMER-Partner dieses Medizingerät der Klasse II gerne vor.

Willst du mehr über diesen Knopf erfahren? Dieses Video gibt ein paar Antworten. Wissenswertes zum Bemer schreibe ich noch weiter unten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schaut interessant aus. Und lass mich so sagen: wenn du wirklich erlebt hast, was der BEMER für dich tun kann, willst du ihn nicht mehr hergeben. Er ist eines dieser Artikel, die ihren Preis wert sind. Ich selbst habe den Bemer jetzt seit vielen Jahren im Einsatz. 

Ich gehöre leider zu den wenigen Leuten, die nicht sofort die Wirkung spüren, aber alle meine Freunde, die ich sich auf den Bemer habe legen lassen, berichten, dass es sich anfühlt, als würde man so richtig hineingezogen von der Energie her. Sehr angenehm. Ich selbst hatte dieses Gefühl vielleicht 1x im Jahr und das war dann wirklich auch gut. Wenn der Ottonormalverbraucher das regelmäßig so spürt, dann ist es fast süchtig machend gut. Und die gesundheitlichen Vorteile einer guten Durchblutung kann man sich sehr leicht selbst erschließen.

Oder man schaut mal in dieses Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Also ich kann den Bemer aus eigener Erfahrung heraus empfehlen, es gibt aber zwei Dinge zu beachten:

1. Wenn du - wie ich - die Wirkung nicht spürst, heißt das nicht, dass das Gerät nicht funktioniert. Ich bin da eine Ausnahme. Ich hab mal einen Arzt deswegen gefragt und er hat mir erzählt, ihm geht es genauso. Er selbst merkt nichts vom Bemer. Aber, hat er gesagt, sein Umfeld merkt es. Wenn er "bemert" ist er wesentlich ausgeglichener und geht besser mit seinem Praxisteam um. Klingt komisch, ist aber die Rückmeldung seines Teams. Also dein Umfeld merkt sehr wohl, dass es dir besser geht, auch wenn du nicht den Mega-Effekt spürst, wie manch anderer.

2. Wenn du den BEMER benutzt brauchst du zwingend unseren Steckergenerator!

Es führt kein Weg daran vorbei.

Für deine Gesundheit brauchst du gute Ernährung. Die Ernährung kannst du mit Nahrungsergänzung auffüllen. Aber in beiden Fällen müssen die Nährstoffe im Körper transportiert werden. Damit sie überall hinkommen, kannst du den Bemer benutzen. Und der Bemer (und alle deine Stromleitungen im Haus) brauchen unseren Steckergenerator. Er steht an der Spitze.

Und deine Lebensmittel sollten auch alle vorher in unsere Energieschale. Der Geschmack wird sich verändern und die Sättigung auch. 

Fazit

Wenn du einen BEMER dein Eigen nennst - bitte hol dir unseren Steckergenerator und hol so das Maximum aus dem Gerät heraus.

Übrigens:

Pen Yang Transformationsdecke statt Bemer

Wenn du noch keinen Bemer hast und erst noch überlegst, einen zu kaufen: schau dir vorher einmal unsere Transformationsdecke an.

Sie ist wesentlich preiswerter, braucht keinen Strom, kann auf verschiedenste Blockaden und Abläufe im Körper einwirken und sie ist wesentlich handlicher.

Die Transformationsdecke ist deine tägliche Energietankstelle und tut dir einfach verdammt gut. Die Alternative zum Bemer.

Item added to cart.
0 items - 0,00