Firmenvorstellung in „Wirtschaftsstandort Freistaat Bayern“

Im neuen Buch „Wirtschaftsstandort Freistaat Bayern“ (ISBN: 9783942517560) des Europäischen Wirtschafts Verlag ist auf Seite 94 unsere Firma Pen-Yang System vorgestellt worden.

Unter dem Titel „Neutralisierung von Elektrosmog +5G“ wurden in diesem Band, welches innovative Unternehmen aus ganz Bayern vorstellt, ein kleiner Blick auf unser inzwischen 25 Jahre altes Unternehmen geworfen.

Der Vorstellung hier im Zitat:

Durch Mobilfunk- und WLAN-Strahlung fühlen sich immer mehr Menschen verunsichert und sehen ihre Gesundheit in Gefahr. Viele Personen reagieren elektrosensibel und suchen Hilfe. Um den Belastungen der Hightech-Welt zu entfliehen, nutzen immer mehr Menschen die Hilfe der Pen-Yang System GmbH.

Die Firma Pen-Yang System beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Phänomen der Elektrosensibilität und hat ein einzigartiges System geschaffen, diesem Personenkreis effizient helfen zu können. Die Abkürzung PEN ist ein Synonym für Positiv Eingesetzte Naturenergie und im Wort Yang sind alle Universalgesetze in einem Wort zusammengefasst. Eike G. Hensch, deutscher Architekt und emeritierter Professor, forschte, wie sich die menschliche Gesundheit entwickelt, wenn sie elektromagnetischen Wellen ausgesetzt ist. Er fand heraus, das uns rechtspolarisierte Wellen Energie geben, linkspolarisierte Wellen Energie rauben. Nahezu alle technischen Wellen moderner Kommunikationsgeräte sind linkspolarisiert.

Diese hohe Dichte an linkspolarisierten digital geplulsten elektromagnetischen Feldern bereitet Menschen und Tieren Probleme.

Pen-Yang System hilft Betroffenen, indem die linkspolarisierten elektromagnetischen Felder mit eigens entwickelten Datenträgern rechtspolarisiert überlagert werden. So entsteht eine destruktive Interferenz und damit die Neutralisierung der Belastung. Mit den Geopat-Dosen besteht zudem die Möglichkeit, Elektrosmog 5G, Mobilfunkstrahlung, Bahnstrom etc., die von Sendemasten kommen, auszugleichen. Jürgen Schwickert, Ehren-Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg schreibt hierzu: „Nach eingehenden Prüfungen und mit den vielfältigen Erfahrungen in der praktischen Anwendung kann ich die Produkte von Pen-Yang System mit voller Überzeugung empfehlen.“

Konkrete Beratung erhalten Sie bei Pen-Yang Sytem. Die Forschungsabteilung ist in Coburg, Produktion, Vertrieb und Schulungszentrum befinden sind[sic] in Bischberg.

Das ist ein toller Text, der die jahrzehntelange Arbeit und den Erfolg der Produkte würdigen. Dass es zu unserer Firma und unseren Artikeln noch viel mehr zu sagen gibt, weißt du sicher schon, wenn du dich einmal hier im Shop umgesehen hast.

Klarstellen muss ich allerdings noch, dass PEN kein Synonym ist, sondern ein Akronym. Da ist im zweiten Absatz oben ein kleiner sprachlicher Fehler vorhanden. Und auch der letzte Satz im Artikel hat einen kleinen Fehler, aber: wir sind alle Menschen und kleine Formulierungsfehler passieren.

Wenn dir das Buch „Wirtschaftsstandort Freistaat Bayern“ in die Hände fällt, dann schau einmal auf Seite 94 unser Firmenprofil an, dort sind auch noch einmal die Kontaktdaten vorhanden und das ein oder andere ergänzende Bild.

Für Fragen zu unseren Produkten stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Schau dich um, lies, probier die Sachen aus und melde dich, wenn etwas unklar ist.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00