Pen Yang Telefon Sticker

25,00 

Der Pen Yang Telefon Sticker verändert und verbessert die Telefon-Strahlung. Entspanntes Telefonieren ist ab sofort leichter möglich.

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Artikelnummer: 10400-01 Kategorie:

Meine Meinung

Ich lebe ohne Elektrosmog

Ich liebe es, ein schnurloses Telefon zu haben

Ich bin - wie viele andere - ja noch in einer Zeit aufgewachsen, als wir nur ein Telefon in der Wohnung hatten. Mit Kabel. Und Wählscheibe. Erinnerungen. 
Dann kam das erste kabellose Telefon ins Haus und: mein Gott - was für ein Luxus! Wir konnten auf dem Sofa sitzen oder das Telefon mit in die Privatsphäre unseres Zimmers mitnehmen, wenn die Freundin angerufen hat. Ein wahres Geschenk.
Heute hat fast jeder eine Basisstation / Router im Haus stehen und ein bis mehrere Telefone, die damit verbunden sind. Und leider hat damit auch die Strahlenbelastung durch das Telefon Einzug in das Haus gefunden. Glücklicherweise habe ich die Telefonsticker von Pen-Yang gefunden und kann seitdem unbekümmert stundenlang telefonieren, wenn meine Freundin anruft.

Ab sofort: besser telefonieren

Viele Menschen sind praktisch ständig am Telefon. Sei es beruflich (Call-Center, Kundenbetreuung, MLM etc.) oder privat (Kontakt halten zu Freunden und Familie etc.) - es gibt viel zu erzählen und sich auszutauschen. Verständlich: das Telefon erlaubt uns, über jede Entfernung hinweg den Kontakt zu halten. Besonders in der heutigen Zeit, wo viele junge Leute zum Studium in Städte ziehen, der Arbeitsmarkt es notwendig macht, durch das halbe Land oder halb Europa zu reisen und Urlaubsreisen in andere Kontinente so billig geworden sind wie nie zuvor. In allen Situationen ist das Telefon ein verlässlicher Freund, der uns Kontakt mit zuhause halten lässt. Und es ist schön so.

Mit dem Einzug der Telefone und neuer Technologien haben vor allen Dingen die komfortablen DECT Telefone reißenden Absatz zu verzeichnen. Sie erlauben es uns, eine Basisstation oder einen Router im Haus zu haben, über den alle Mobilteile angemeldet sind. Wer ISDN hat, hat auch mehrere Rufnummern und so hat meistens die Familie einen Hauptanschluss und die Kinder oder das hauseigene Arbeitszimmer (oder das Büro bei Selbständigen und Freiberuflern) jeweils eine eigene Nummer und eigenes Empfangsteil. 

Das wäre alles super, wenn die andauernde, gepulste Strahlung nicht wäre, die von den Telefoniegeräten und den Sendestation ausgeht. Es geht jetzt nicht darum, zu behaupten, dass DECT Strahlung per se gefährlich ist; es geht darum, dass immer mehr einzelne strahlende Geräte Einzug in unseren Haushalt (und den unserer Nachbarn) halten, dass wir permanent "beschallt" werden von elektromagnetischen Wellen.

Stell dir mal vor, dein Telefon würde einen leisen Ton abgeben. Nicht laut, aber wahrnehmbar. Ein einzelner Ton ist nicht so wild, man gewöhnt sich daran. Aber mit jedem neuen Telefon, Handy, WLAN, Spielekonsole etc. kommt ein weiterer Ton hinzu, der dauernd fiept oder pulsiert. Jetzt stell dir vor, du wohnst in einer Hochhaussiedlung und in jeder Wohnung sind mindestens zwei Telefone und ein WLAN-Router. Und alles pulsiert zusammen und gibt Töne von sich, die du hören kannst. Ab wann wird das ganze nervig und bringt dich um den Schlaf?!

Jetzt hörst du die DECT- und Handystrahlung zwar nicht - aber dein Körper ist diesem Signal trotzdem ausgesetzt (und ganz nebenbei - man kann die Signale hörbar machen). Ab wann glaubst du, ist die Grenze für deinen Körper überschritten, wo er die Nerven verliert? Besser, du lässt es nicht soweit kommen. Zumindest in deinen eigenen vier Wänden kannst du zuverlässig für Ruhe sorgen.

Der Telefonsticker - dein heimlicher Held

  • er gleicht die "nervigen", für den Körper schädlichen Anteile aus der Telefonstrahlung (DECT und Mobilfunk) aus
  • damit sorgt er dafür, dass du dich entspannter beim telefonieren fühlen kannst
  • er hilft gegen die Auswirkungen von Elektrosmog auf deinen Körper
  • er kann auch an Funktastaturen und Funkmäusen angebracht werden und hier zuverlässig helfen
  • ist ebenfalls geeignet, "angeregte Antennen" wie Bettgestelle aus Metall oder Wendeltreppen u. ä. zu harmonisieren
  • du kannst ihn ggf. wieder verwenden (siehe weiter unten)
  • er ist einer der wichtigsten Artikel im gesamten Sortiment und sollte einer der ersten Artikel sein, die man sich als Elektrosmogschutz zulegt
  • er ist hilfreich, erprobt und preiswert

Zusatzinformationen

Höhe

ca. 0,1 mm

Länge

ca. 3,4 cm

Breite

ca. 3,4 cm

Gewicht

ca. 1 Gramm

Wichtig: du brauchst für jedes Empfangsteil deines Telefons einen Sticker und für jede Funkschale oder Basisstation. Reine Ladeschalen brauchen keinen Sticker. Kombinierte Basisstationen/WLAN-Router entstörst du mit einem CRP Sticker Set.

Freundlicher Hinweis

Unser Handy Sticker und der Telefon Sticker sind absolut identisch. Ich führe sie nur als zwei separate Produkte im Shop, um die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten klarer herauszustellen. Wenn du also zwei "unterschiedliche" Produkte bestellst und zweimal denselben Artikel erhältst ist alles in Ordnung. Es gehört so.

Anbringung und Wiederverwertbarkeit

Den Sticker kannst du ganz einfach aufkleben. Anders als bei den CRP-Stickern musst du beim Ankleben nicht darauf achten, wie der Sticker ausgerichtet ist. Kleb den Telefon einfach auf die Rückseite deiner Mobilteile und auf die Basisstation. Wenn du z. B. eine FRITZ!Box nutzt, dann brauchst du hier ein CRP-Sticker-Set, weil dann das WLAN auch über die Box läuft. Hast du eine reine Telefon-Basisstation reicht ihr ein einzelner "normaler" Telefonsticker. 

Den Sticker kannst du bei vielen Mobilteilen auch einfach unter die Abdeckung beim Akku legen, also zwischen Akku und Abdeckung. Und bei der Basisstation kannst du die Aufkleber auch mit einem Streifen Tesa anbringen, anstatt sie mit ihrer Klebefläche festzukleben. Damit kannst du die Sticker beim Gerätewechsel weiter verwenden und sparst dir zusätzlich Geld.

Nur falls die Aufkleber kaputt sind (zerschnitten, gerissen u. ä.) brauchst du neue. In jedem Fall eine preiswerte Lösung.

Und noch ein paar technische Hinweise

Der Handysticker besteht aus einer informierten Acetatseite mit einer Kunststoffabdeckung. Auf der Rückseite befindet sich eine Klebeschicht. Die Acetatseite, auf der die positiv gelagerten Polarisationen gespeichert sind, sollte nicht beschädigt sein, um dauerhaft die volle Wirkung des Stickers zu gewährleisten. Der Sticker ist besonders dazu geeignet, die hochfrequenten Strahlungen von Handys und schnurlosen Telefonen zu entstören.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pen Yang Telefon Sticker“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.