Angebot!

Platinum Europe Gesundheitsprodukte 50,- Euro Gutschein

50,00  0,00 

  • Gutschein über 50,- €
  • nur für Neukunden von Platinum
  • Gutscheincode lautet „produktkatalog“ (bitte kopieren)
  • die Platinum Webseite lädt zeitweise langsam – bitte Geduld
  • auf der Webseite die Nahrungsergänzung ansehen, in den Warenkorb und dann den kopierten Gutscheincode eingeben
  • Platinum schlägt regelmäßige Belieferung vor, wenn nicht gewünscht, bitte abwählen!
Kategorie:

Meine Meinung

Ich lebe ohne Elektrosmog

Vertraue und liebe ich

Die Platinum Gesundheitsprodukte / Nahrungsergänzungsmittel habe ich bei Leuten kennengelernt, die bei Die Wurzel (Rohkostzeitschrift) regelmäßig zu Besuch sind. Ich dachte mir "Was machen Rohköstler bitte noch mit Nahrungsergänzung?" aber habe dann gemerkt, dass die Platinum Produkte eben vieles bieten, was gerade von Menschen, die bewusst mit Ernährung umgehen, geschätzt wird. 

So werden die Pflanzen z. B. in absolut biologischer Landwirtschaft gezogen, teils auf Vulkanerde, die Algen kommen aus klaren und klarsten Gewässern und alle Pflanzen werden nur schonend getrocknet, zermahlen und verarbeitet. Es werden keine Stabilisatoren, Rieselstoffe oder ähnliches hinzugefügt, es ist PURE NATUR.

Und die Kombination aus Gräsern, dunklen Früchten und ansonsten schwer zu bekommenden Inhaltstoffen in so einer Qualität so preiswert herzustellen, ist fantastisch. Platinum bietet die ideale Ergänzung für alle, die eben keinen Zucker in ihrer Nahrungsergänzung wollen oder keine künstlichen Stoffe und die Wert auf 100% Natur legen. Wer etwas zu meckern sucht, kann ja sagen, "Die Verpackungen sind aus Plastik, warum ging da nichts anderes?". Das hat wohl Gründe mit der Haltbarkeit (Sonne) und dem Transport. Aber auch hier wird auf Qualität geachtet. Alles in allem habe ich die Platinum Produkte inzwischen schätzen gelernt - mein Favorit ist MAP, was ich jeden Tag zu mir nehme und besonders vor dem Sport. Die patentierte Aminosäureformel ist einzigartig und Platinum war hier ein Pionier. Außerdem liebe ich Best of Greens - schmeckt ein wenig wie Suppengewürz oder Spinat - nur besser. 

Bei dem 50 Euro Gutschein kann man nichts verkehrt machen. Gratis testen! Wie kann es jetzt noch besser werden?

Vitamine, Mineralien, Spurenelemente - aus der Natur

Wir alle essen.

Und wir wollen, dass es uns schmeckt.

Und wenn wir gegessen haben, wollen wir auch satt und zufrieden sein.

Doch wie sieht es in Wahrheit aus? Häufig essen wir über den Appetit hinaus. Oder wir sind zwar voll, aber fühlen uns nicht satt. Oder wir entwickeln Fressattacken und Gelüste und essen dann zwischendurch Sachen, von denen wir wissen, dass sie nicht optimal sind. Das kann zum Teil daran liegen, dass der Körper nicht die Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wer Kinder hat, kennt das Phänomen, dass die manchmal Erde essen. Oder dass Kinder in der Schule (bevorzugt grüne) Kreide essen. Wie kommt das? Einerseits ist Erde jetzt z. B. gut, um das Immunsystem mal zu stärken, da gibt es nichts zu sagen. Aber viel wichtiger ist, dass der Körper automatisch dafür sorgt, dass man so etwas außergewöhnliches isst, weil Stoffe enthalten sind, die er braucht. 

Im Boden sind Mikroorganismen, Mineralstoffe und viele weitere Dinge, die der Körper sich halt auf diesem Wege holt, wenn er sie mit der Ernährung nicht bekommt. Und in grüner Kreide ist Chrom enthalten. Häufig essen zuckerkranke Kinder deswegen grüne Kreide, weil der Körper Chrom braucht. Das Kind weiß nicht, dass Chrom in der Kreide ist, aber der Körper weiß es sehr wohl.

Das ganze nennt sich somatische Intelligenz und ist gut erforscht.

Kennst du eventuell noch die Weisheit von früher "jedes Kind kostet die Mutter einen Zahn"? Das hängt damit zusammen, dass viele Menschen früher mangelernährt waren. Die Natur will das neue Leben aber unbedingt stark auf die Welt bringen und holt sich für die ideale Versorgung des Kindes dazu nötigenfalls die Mineralstoffe aus der Substanz von der Mutter. Also wenn die Mutter zu wenig Mineralien zur Verfügung stellt, dann werden ihre eigenen Knochen und Zähne halt geschwächt und abgebaut, um diese Stoffe für die Entwicklung des Kindes zur Verfügung zu stellen. Denn die Natur sagt: "die Spezies muss überleben"! 

Auch wenn das Kind später Zahnfehlstellungen hat und eine Spange braucht, sprechen manche Forscher davon, dass es mit einer Mangelversorgung während der Schwangerschaft in Verbindung steht. Und um schwerwiegenden Problemen wie offenem Rücken und ähnlichem vorzubeugen wird häufig als Nahrungsergänzung Folsäure empfohlen.

Aber wie wir alle wissen profitieren nicht nur Schwangere von einer guten Versorgung mit Vitalstoffen, sondern grundsätzlich jeder. Denken wir an Sportler, die ja ihren Körper gerade aufbauen wollen oder Raucher, die sich ja mit dem Rauch belasten. Das ist alles kein Geheimnis, wir wissen das, nur wir ignorieren häufig, dass wir einen Bedarf haben und uns eine Ergänzung gut täte.

Ja, es gibt diese Tabellen, wo gezeigt wird, wie die Böden und Ackerflächen in der Landwirtschaft durch die dauerhafte Benutzung und Aussaat und das viele Düngen völlig ausgelaugt sind und die Pflanzen nicht mehr so viele Nährstoffe haben wie früher. 

Und dann gibt es wieder Leute, die sagen, alles Unsinn.

Ich will nur mal zwei Beispiele zum Nachvollziehen geben:

  • Früher hatten wir Dreifelderwirtschaft, also wir hatten drei Felder. Auf zweien wurde etwas angepflanzt, das dritte ruhte für die Saison. Und das ruhende Feld war jedes Jahr ein anderes, immer im Wechsel. So konnte sich der Boden erholen. Das findet heute nicht mehr statt, die Böden müssen permanent leisten. Und werden mit Kunstdünger zusätzlich aufgeputscht. Das ist so, als ob du kein Wochenende mehr hast. Du musst permanent jeden Tag arbeiten, ohne Pause. Und du wirst zusätzlich aufgeputscht. Mit Koffein zum Beispiel. Oder mit Zigaretten oder etwas anderem. Ist das ideal? Kannst du so über Jahre eine gute Leistung bringen? Falls nein, frag dich, ob der Boden das kann und ob die Früchte seiner Leistung dann ebenfalls noch die beste Qualität haben.
  • Äpfel. Kleine, köstliche Biester. Praktisch jeder mag Äpfel. Ich würde behaupten, wer Äpfel nicht mag, hat nur noch keinen guten gegessen. Und das ist genau das Problem. Ich war letztens in einem Hotel auf Fortbildung. An der Rezeption steht eine große Schale mit hellgrünen, glänzenden Äpfeln. Sie sind für die Gäste gedacht, man kann sich also bedienen. Ich nehme mir einen Apfel, beiße freudig hinein und kann dieses Ding nicht essen. Der Apfel war ohne Geschmack, ohne Saft, ohne irgendwas. Ich hab dann tatsächlich nachgefragt, ob es doch nur Dekoration war, weil ich nicht begreifen kann, wie ein an einem Baum gewachsener Apfel so schlecht und so weit von dem, was ein Apfel wirklich ist, entfernt sein kann. Also den Apfel musste ich leider wegwerfen. Aber am Kaffeetisch haben sie ebenfalls Äpfel angeboten. Die hatten alle etwas natürlichere Farben und die konnte man dann auch essen. 

Was ich sagen will: bei Äpfeln kennt jeder das Beispiel, dass es wirklich gute Äpfel gibt (geh mal auf den Bauernmarkt und iss da einen. Diese Äpfel faulen übrigens auch schnell, wenn man sie aufschneidet und offen liegen lässt. Und Wespen fressen sie gerne. Probier das mal mit einem dieser künstlichen Äpfel - die werden nicht faul und Insekten rühren sie auch nicht an. Merkwürdig. Warum wohl?) und dass es runde Dinger gibt, die wie Äpfel aussehen, den Namen aber nicht verdienen.

Und das haben wir bei allen möglichen Lebensmitteln. Es gibt übrigens auch "harte" Forschung dazu, die die Energieabstrahlung von Pflanzen untersucht hat und das immer noch tut; viel Pionierarbeit wurde dabei in Deutschland geleistet und einige der außergewöhnlichsten, aber in zig Studien verifizierten Ergebnisse kann man in "Das geheime Leben der Pflanzen" nachlesen. Und bei dieser Forschung kommt eben erstaunliches heraus und sie zeigt ganz klar, dass wir auf die Qualität unserer Lebensmittel achten sollten.

Und auf die Qualität unserer Nahrungsergänzung, wenn wir denn welche nehmen.

Ich glaube, Platinum ist eine der wenigen Firmen, die sich einen absolut ethischen Ruf erarbeitet haben und das eben besonders in der Gemeinschaft der Rohköstler, Veganer und BIO-Fraktion.

Und ob du jetzt die Nahrungsergänzung für dich testen willst oder ob du sagst "Ha, Spirulina und Chlorella sollen doch auch gut für meinen Hund, mein Pferd oder meinen Hamster sein - ich bestell das für die" ist auch egal. Platinum gibt jedem die Gelegenheit, Artikel bis zu 50€ gratis zu testen. Die Details:

Platinum Europe 50€ Gutschein für Nahrungsergänzung einlösen

1.

Platinum gibt Neukunden die Möglichkeit, unverbindlich ihre Produkte zu testen. Dazu gibt es Gutscheincodes über 50,- Euro, einlösbar auf das gesamte Sortiment. Bei Produkten, die mehr kosten, muss die Differenz selbst bezahlt werden. Die Versandkosten fallen immer an, auch wenn man für weniger als 50,- Euro einkauft.

2.

Zum Einlösen einfach den Gutscheincode "produktkatalog" kopieren und auf die die Seite von Platinum Europe wechseln (die Seite lädt manchmal etwas langsam, Geduld bitte).

3.

Dann im Menü oben auf EINKAUFEN klicken und in die Kategorie wechseln, die einen interessiert. Produkte ganz normal in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen.

4.

Beim Bezahlvorgang den Gutscheincode einlösen. Die 50,- € werden abgezogen. Falls der Shop eine automatische monatliche Belieferung vorschlägt, einfach abwählen, wenn nicht gewünscht.

5.

Die Lieferung wird ausgeführt und du hast nach 3-5 Tagen die Produkte bei dir zuhause. Genieße sie und lass dich überraschen, was sich tut.

Was kann ich empfehlen?

Zum regelmäßigen Verzehr (also monatlich) kann ich Best of Greens, MAP und Apothe Cherry empfehlen. Genial.

Zum Testen für Sportler würde ich MAP empfehlen und vor dem Training 12 Stück nehmen. Die Aminosäuren powern echt gut, sind absolut natürlich, mit minimalstem Stickstoffabfall und du hast ein Maximum der Aminos für dein Training zur Verfügung. Und das spürt man.

Wer seinen Darm liebt und etwas gegen die Belastung durch Glyphosat machen will, sollte Gut Harmony zu sich nehmen.

Alles tolle Produkte zum Testen, aber Platinum hat viele verschiedene und absolut natürliche Nahrungsergänzungsprodukte, die man probiert haben muss.

Wer abnehmen will, findet vielleicht auch die 10 Tage Transformation spannend: 10 Tage mit grüner Nahrung und einem Gewichtsverlust von 3-9 Kilo und einem Verlust an Umfang an Bauch und Hüfte von durchschnittlich 23 cm. Die aktuellen Ergebnisse (von bisher über 100.000 Anwendern) stehen auf der Seite und sollten auch aufmerksam gelesen werden. Die 10 Tage Transformation kostet mehr als 50€, aber der Gutschein kann auch hier eingelöst werden. Und sie lohnt sich.

Wenn du jetzt einmal etwas von Platinum testen willst, dann kopier den Gutschein "produktkatalog" und 

Löse deinen
50€ Gutschein ein

Für Neukunden von Platinum Europe. Ein Gutschein pro Kunde. Einlösbar auf das gesamte Produktsortiment. Versandkosten fallen separat an.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Platinum Europe Gesundheitsprodukte 50,- Euro Gutschein“

Platinum Europe Gesundheitsprodukte 50,- Euro Gutschein