Vital-Medaillon

79,00 

Vitalmedaillon aus gebrannter Keramik und informiertem Siliziumquarz. Gegen ESMOG, 5G, Zecken und Stress. Die Hinweise bitte lesen und beachten!

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Meine Meinung

Die Bilder mache ich noch und reiche sie ganz schnell nach! Du kannst in Kürze
die Varianten sehen und die Bilder zu den Hinweisen weiter unten.

Ich lebe ohne Elektrosmog

Tolle Idee - funktioniert - Luft nach oben

Es ist echt nicht einfach, einen funktionierenden Schutz gegen die weiter zunehmenden Belastungen von immer mehr Elektronik zu bewerkstelligen. Ich meine: heute sind überall Funkwellen in erschreckendem Ausmaß. Früher hatten wir Radio und Fernsehen, Militär und Funk. Heute haben wir dazu noch mehr Handys als Einwohner, WLAN, Drohnen, zighunderte neue strahlende und funkende Geräte und vergessen wir mal nicht die E-Zigaretten. Noch ein Akku, dessen Produkt ich sogar einatme. Bisher haben wir als Schutzmöglichkeit zwei kleine Geopat Dosen mit Gürteltaschen angeboten, die wahnsinnig gut funktionieren, aber im Alltag nicht immer handlich oder praktisch sind. Jetzt gibt es zum Glück neu das Vitalmedaillon, welches man ganz einfach an der mitgelieferten Schnur um den Hals tragen kann. Ist es perfekt? Nein. Aus drei Gründen: 1. die Schnur ist relativ einfach und neutral, aber sie ist so wie das Medaillon speziell behandelt und deshalb notwendig, aber optisch kein Leckerbissen 2. das Medaillon ist unter der Kleidung auf der Haut zu tragen und die optimale Position ist auf dem Herzchakra / Nähe Sternum 3. das Medaillon ist aus gebrannter Keramik und kann brechen, wenn es auf den Boden fällt oder man Druck auf es ausübt. Es ist also nicht für Abenteuersport geeignet. Es ist jetzt nicht so, dass es aus Porzellan ist und man nur still sitzen darf. So ist es ja nicht. Das Medaillon hält schon etwas aus, man sollte aber schauen, dass man einen Schutzgegenstand um den Hals trägt und entsprechend damit umgehen. Aufgrund der 'Nachteile' sage ich: da ist noch Luft nach oben. Aufgrund der Breitbandwirkung gegen ESMOG, 5G, Zecken und gegen Stress aber sage ich: Holla die Waldfee, das Teil ist gut, die Wirkung ist da und ich kann jetzt unbeschwert in die "verstrahlte" Welt außerhalb meiner eigenen 4 Wände und muss mir keine Gedanken mehr machen. Und das wiegt die Nachteile dann locker auf. Ich selbst habe das Medaillon jetzt übrigens schon längere Zeit im Alltag getragen und bin auch das ein oder andere Mal irgendwo angestoßen und es lebt immer noch. Es geht also und es wirkt. Und optisch ist es auch ganz hübsch. Schau sie dir an!

Endlich im Alltag geschützt vor Elektrosmog

Ja: endlich!

Wir haben lange erprobt, getestet, geschaut was 'die anderen' machen und was man als wirksamen Alltagsschutz bei Elektrosmog aller Art unternehmen kann. Denn wenn ich unterwegs bin, bin ich ständig von irgendwelchen Hotspots umgeben, summt die Elektronik und jeder, der mir begegnet hat ein Handy und mehr und mehr Leute auch eine Smartwatch. Setzt man sich in ein Cafe, kann man fast schon Gift drauf nehmen, dass einige Leute ihren Laptop auspacken und an etwas schreiben. Im Zug haben auch viele Leute ihr Tablet oder Laptop für sich oder die Kinder eingeschaltet. Und falls du es nicht weißt: viele Kirchen vermieten ihre Kirchtürme an Mobilfunkunternehmen, damit diese dort eine Antenne aufstellen können. Du kannst mal hier schauen, wo bei dir Mobilfunkmasten stehen. Aber ein Hinweis: die Karten müssen nur Masten ab einer gewissen Höhe/Größe verzeichnen. Es kann also noch mehr in deinem Umfeld geben, von denen du gar nichts weißt.

Also jedenfalls: wenn du dich außerhalb deiner eigenen 4 Wände bewegst, bist du allen Einflüssen ausgesetzt, die andere dir zuteil werden lassen. Und das ist ziemlich viel. Natürlich wäre es klasse, wenn jeder etwas bewusster mit dem Thema umgeht und selbst sein Zuhause entstört. Unsere Artikel sind preiswert. Sie sind preisgünstig und sie sind den Preis Wert. Wir arbeiten immer an Schutz, den man sich auch leisten kann. 

Bisher haben wir als mögliche Lösungen für unterwegs gehabt:

Aber die Edelsteinketten passen nicht zu jedem Outfit und sie können auch eher nur von Frauen getragen werden. Dafür passen die Geopat Dosen mit ihren Gürteltaschen eher zu Männern; bei einem Kleid passen die beiden kleinen Täschchen einfach nicht so wirklich dazu. Und jetzt? Jetzt haben wir das Vitalmedaillon, das alle gleichermaßen gut tragen können. Wobei ich hoffe, dass die Entwicklung noch weiter geht.

Was ist es, was muss ich beachten, wie wirkt es?

Unser neues Vitalmedaillon kommt in drei verschiedenen Designs, wobei die Version "Variant" immer anders aussieht. Sie hat immer dieselbe gelbe Grundfarbe, aber das Muster in den Türkisfarben ist immer anders. Hier kann man also nur wählen, wenn man bei uns vor Ort einkauft, ansonsten ist das Muster, welches geliefert wird, Zufall. Die beiden anderen Designs (Sonnenaufgang und Türkis) sehen dagegen immer gleich aus. 

Das Medaillon ist aus gebranntem und lasiertem Ton, der mit Siliziumquarz vermengt ist. Der Quarzsand ist nach den PEN YANG Philosophie in einem besonderen Verfahren informiert worden. Da der Quarz als Speichermedium für Wellenmuster dienen kann, haben wir hier einen Schutz gegen Elektrosmog und Strahlungen aller Arten (inklusive 5G) aufgebracht, sowie Abwehrinformationen gegen Zecken und ein Anti-Stress-Programm. 

Da das Medaillon auf einer bestimmten Höhe (siehe weiter unten) getragen werden soll, liegt es bei den allermeisten Menschen direkt oberhalb des Herz-Chakra und kann darüber den gesamten Körper von der Mitte her komplett umfassen.

Zu beachten:

Die Medaillons sind 2,8 cm breit, 0,5 cm dick (durch die Wölbung) und 4,5 cm hoch.

Da es aus Ton ist, kann es natürlich auch zerbrechen! Bitte nicht beim Sport tragen, nicht gegen die Wand rennen und das Medaillon nicht auf einen harten Boden fallen lassen. Es ist bis zu einem gewissen Grad unempfindlich (wie ich aus eigener Erfahrung weiß), aber es kann brechen. Also bitte sorgsam damit umgehen!

Das Medaillon hat eine Wölbung. Die gewölbte Seite bitte nach außen (vom Körper weg) tragen und die "eingedellte" Seite zum Körper hin!

Das Medaillon (oder: der Anhänger) wird mit einem ca. 1 Meter langen, einfachen Seidenband (derzeit in weiß) geliefert, welches ebenfalls besonders behandelt und informiert wurde. Das Band kann dann auf verschiedene Arten am Medaillon festgemacht werden. 

Wichtig dabei ist: 

  • die Länge des Bandes und des Medaillon soll bei 45 cm liegen (siehe Bild)
  • die Enden des Bandes müssen vernäht oder relativ knapp abgeschnitten und dann mit Klebstoff, Heißkleber, Nagellack oder ähnlichem versiegelt werden, damit der Knoten nicht mehr aufgeht
  • das ist wichtig, weil die abstehenden 'Ohren' des Bandes sonst wie kleine Antennen wirken
  • der Anhänger und das Seidenband bilden aber beide zusammen einen geschlossenen Kreislauf, ähnlich einer Lemniskate (liegende Acht)
  • um diesen Kreis nicht zu durchbrechen sollen eben die 'Ohren' entsprechend gekürtzt werden
  • Achtung: ein einfacher Knoten kann aufgehen!
  • Frage: kann ich auch ein anderes Band verwenden? Grundsätzlich ist das Seidenband so konzipiert, dass es das Medaillon perfekt unterstützt. Wenn möglich also bitte das Band benutzen. Wer aber unbedingt etwas anderes verwenden möchte, sollte das neue Band dann wenigstens einige Zeit in die Energieschale legen, damit keine Störinformationen auf dem Band sind. (ich selbst würde auch ein schönes schwarzes Lederband bevorzugen, aber psst.. das habe ich nicht offiziell gesagt)
  • das Medaillon soll nach jedem Tragen (z. B. abends) für ca. 20 Sekunden unter fließendem Wasser abgewaschen werden, damit alle Störeinflüsse beseitigt werden, die es über den Tag für dich abgewehrt hat

Fazit

Unser neues Vitalmedaillon wirkt.

Es funktioniert einfach. Wer die Tipps beachtet (das wirkt nur im ersten Augenblick nach viel. Im Grunde ist es: Band anbringen, auf Länge achten, verknoten, Ohren abschneiden und versiegeln und nicht gegen eine Wand rennen, damit das Medaillon nicht bricht und es jeden Tag kurz abspülen), hat hier jetzt einen dauerhaften Schutz für den gesamten Alltag, wo man sich den Strahlungen, die andere verursachen, nicht entziehen kann. 

Preislich ist es zum Glück nur halb so teuer, wie ursprünglich geplant war. Als ich von dem Medaillon erfahren habe, waren Preise von 130-150 Euro im Gespräch und das wäre es auch definitiv wert. Umso glücklicher war ich, dass das Medaillon jetzt für ungefähr die Hälfte zu haben ist. Ich hoffe zwar, dass es noch weitere Produkte für den Schutz für unterwegs geben wird, damit dann auch wirklich jeder etwas für jede Alltagssituation (auch beim Sport) findet, aber im Augenblick ist das Medaillon der einfachste und wirksamste Schutz, den wir so bieten können. Probier es aus und lass mich an deinen Erfahrungen teilhaben.

Zusätzliche Information

Gewicht0.010 kg
Größe2.8 × 0.5 × 4.5 cm
Marke

PEN-YANG

Farbe

Sonnenaufgang, Türkis, Variant

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vital-Medaillon“

Vital-Medaillon
79,00