Wo gibt es in meiner Nähe Mobilfunkantennen?

Wir schreiben ja viel über Elektrosmog und Mobilfunk und dass Sendeanlagen nicht gerade toll für das Wohlbefinden des Menschen sind.

Aber wo sind jetzt die Sendeanlagen? Bin ich wirklich stark betroffen? Oder ist alles halb so wild.

Eine Idee über die Belastung an Ihrem Standort gibt die offizielle Karte der Bundesnetzagentur:

Hier kann man einfach direkt in der Karte suchen oder links oben seine Adresse eingeben.

Anlagen werden ab einer Kartendarstellung im Maßstab von weniger als 500 Metern dargestellt, also ruhig etwas näher in die Karte zoomen!

Die Punkte können angeklickt werden. Anschließend kann man oberhalb der Karte wieder auf den Tab "Kartenansicht" klicken, um die Übersicht zu haben.

Ähnliche Übersichten gibt es auch für Österreich:

und die Schweiz:

Manchmal wird einem schwindlig, wenn man erstmalig wahrnimmt, wie viele Antennen um einen herum funken.

Könnte man die Funkwellen der Masten, Handys, WLAN, Rundfunk etc. alle im Alltag sichtbar machen, wir würden ganz schön erschrecken.

Schreibe einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Auswählen, um fortzufahren

Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (z. B. YouTube):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Ich verwende kein Google Analytics o. ä. Diese Auswahl schaltet aber gleich alle YouTube Videos frei.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies, die z. B. für den Warenkorb und den Bestellvorgang absolut notwendig sind.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück