Die Energiekugel – der mobile Kraftspender

Pen-Yang
5.00 von 5
(1 Kundenrezension)

3,00 6,00 

Die Pen Yang Energiekugel in deiner Lieblingsfarbe kann Wasser aufbereiten und gibt dir unterwegs Energie.

  • normale Glasmurmeln, die mit dem Pen-Yang Verfahren behandelt wurden
  • folgt der 5 Elemente Lehre des Shaolin QiGong
  • stärkende Eigenschaften für den Körper
  • verbessernde Eigenschaften auf alle Getränke
  • handlich, klein, günstig und wirklich stark!

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Meine Meinung

Ich lebe ohne Elektrosmog

Praktischer Energiespender für unterwegs

Die Kugeln sind klasse! Empfehlenswert sind die kleinen Kugeln, da man diese in einem kleinen Beutelchen immer mit sich führen kann. Entweder kann man sie in eine Karaffe Wasser geben, um das Getränk zu beleben oder – was wir tun – einfach am Körper mit sich führen. Meine beste Freundin hatte beim ersten einstecken in die Jackentasche das Gefühl, dass sich „die Welt wie auf einer Uhr gerade richtig gestellt hätte“, also irgendwas hat sich bei ihr sofort verbessert, „klick“ gemacht. Sie liebt diese Kugeln seither.

Sebastian  //  Manager für angewandte Gesundheitswissenschaften

6:36 Minuten und du kugelst dich vor Energie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handliche Energiekugel für verschiedene Einsatzzwecke

Unsere Energiekugeln in fünf schönen Farben kannst du für verschiedene Dinge verwenden. Einerseits kannst du einige (wegen der Optik – eine einzige reicht schon für die positiven Effekte) davon in eine Karaffe oder ein anderes Gefäß voll Wasser geben und es damit beleben und vitalisieren; aber beim Ausgießen und Trinken bitte darauf achten, dass sie nicht mehr mit im Glas ist! Oder du kannst sie in andere Gefäße mit Flüssigkeiten geben, um diese zu verbessern. Wie immer: vor dem Trinken Kugel herausfischen oder in der Karaffe lassen, bis sie leer ist.

Für die Energetisierung von Lebensmitteln gibt es aber den wesentlich handlicheren Vital-Slab.

Du kannst eine Kugel aber auch zum Baden verwenden und damit dein Badewasser weicher und hautverträglicher machen. Achte dabei darauf, dass dein Abfluss ein Sieb oder Gitter hat, damit dir die Kugel nicht verloren geht!

Da die Kugel Wasser belebt und dieses Wasser auch für Pflanzen super ist, kannst du eine Kugel auch dauerhaft in einer Regentonne deponieren. Im Gartenteich macht sich eine Kugel ebenso gut und hilft damit den Wasserpflanzen. Achte nur darauf, sie so zu positionieren, dass nicht zufällig ein größerer Fisch sie einfach frisst. An/unter Steinen bietet sich also an oder falls ein Filter vorhanden ist, wo die Kugel mit hineingelegt werden kann auch gerne da. Bei Aquarien kann man ebenfalls eine Kugel nett als Dekoobjekt mit versenken und damit die Wasserqualität verbessern. In der Aquaristik werden unsere Kugeln deshalb besonders geschätzt.

Eine unserer Standardempfehlungen lautet aber allerdings: trag die Kugel doch einfach am Körper. Z. B. in der Hosentasche. Ich habe ganz tolle unterschiedliche Erfahrungen damit gemacht: von einer Stärkung der Körperenergie (hat sich durch besseres Gleichgewicht oder subjektiv bessere Immunabwehr gezeigt) über spontan bessere Laune hin zu Problemen, die sich „in Luft“ auflösen. 

Die kleinen, 14mm großen Energiekugeln passen übrigens auch in die meisten Engelsrufer (Link zu Amazon); wenn du also so ein tolles Schmuckstück um den Hals trägst, kannst du unsere Energiekugeln da hineintun und hast einerseits einen tollen farblichen Akzent und holst dir gleichzeitig neben den Engeln die positive Pen-Yang Energie. Wie kann es jetzt noch besser werden?

Wie du siehst: es gibt viele Einsatzmöglichkeiten, die Kugel im Alltag zu verwenden. Was kommt für dich in Frage?

5 Elemente Lehre des QiGong

Die Energiekugeln gibt es in 5 Farben: blau, grün, gelb, rot und durchsichtig (klar).

Im Shaolin QiGong gibt es die 5 Elemente Lehre und jeder dieser Farben ist ein Element zugeordnet, wie auch bei unseren Kugeln.

  • BLAU steht für das Wasserelement und alles, was im Körper fließt. Dieses Element ist dem NORDEN zugeordnet. Das lebenspendende, unerklärbare Nass, welches immer im Fluss ist. Es heißt auch: Wasser, dass man nicht trinken kann, soll man fließen lassen. Eine universelle Wahrheit. Wasser steht für Loslassen.
  • GRÜN steht für das Windelement und den Atem. Dieses Element ist dem WESTEN zugeordnet. Wenn der Wind durch die Blätter der fruchttragenden Bäume rauscht ist das Windelement sichtbar.
  • GELB steht für das Erdelement und die Muskeln, Sehnen und Knochen. Dieses Element ist dem OSTEN zugeordnet. Die Chinesen sind deshalb „gelb“, weil das Zentrum des chinesischen Reiches am gelben Fluß lag, wo also fruchtbarer, gelber Lös war. Die Erde hier ist also gelb.
  • ROT steht für das Feuerelement und die Hitze und den Stoffwechsel im Körper. Dieses Element ist dem SÜDEN zugeordnet. Die Flammen, die alles Unwirkliche verzehren und nur die Wahrheit zurücklassen.
  • WEISS oder durchsichtig steht für das Raumelement und alle Zwischenräume und Körperöffnungen. Dieses Element ist der MITTE, dem Zentrum, zugeordnet. Ohne den Raum gibt es keinen Raum für die Elemente und keinen Bezug zueinander. Der Raum ist der Kosmos, die Koordinaten, der Bezug und die Verbindung.

Diese Deutung entspricht dem buddhistischen Modell. Und obwohl unsere Pen-Yang Artikel alle frei von Religion sind und in Deutschland entwickelt und gefertigt werden, so ist diese Erklärung über die 5 Elemente eine weitere Deutung, die einen Bezug zwischen unseren Artikeln und der Einheit herstellt, die sie bewirken sollen.

Wenn du also merkst, dass eine Farbe dich besonders anspricht, dann könnte es sein, dass dein Körper dir einen Hinweis liefert, welche Zusammenhänge gerade wichtig für dich sind, um die Gesundheit in deinem Leben weiter zu stärken.

Hinweise und Tipps zur Energiekugel

  • handlicher kleiner Energiespender für verschiedene Einsatzzwecke:
  • zum Beleben von Getränken
  • als Begleiter im Bad, um das Wasser schön weich und hautverträglich zu machen
  • als Energiespender für Pflanzen in Regentonnen zum Gießen
  • als Dauerenergiequelle für deinen Gartenteich (die Tiere und Pflanzen werden es dir danken)
  • als Helferlein im Aquarium für deine Fische
  • als Energiespender im Alltag, wenn am Körper mitgeführt
  • die Kugel bitte nur links tragen
  • die Kugel kann den Körper bei der Abwehr von Elektrosmog unterstützen und das Immunsystem unterstützen helfen

Noch ein letzter Hinweis, so klein wie unsere Energiemurmeln

Wenn du die Kugel bei dir am Körper trägst, dann solltest du sie hauptsächlich links tragen. Also linke Hosentasche, linke Jacken- oder Hemdtasche oder die Handtasche links am Körper. Wieso? Die linke Körperseite ist einleitend, bringt also die Sachen in den Körper. Das ist universell, auch bei Linkshändern. Also lass die gute Energie von der linken Seite in deinen Körper strömen und genieße diese einfache und schöne kleine Stärkung. Übrigens auch ein super Geschenk. Wem würdest du gerne eine Freude machen?

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.

1 Bewertung für Die Energiekugel – der mobile Kraftspender

  1. 5 von 5

    Lucy sternberg

    Als ich die Kugel mit den Beutel in meiner Linken Tasche steckte spürte ich sofort ein kribbeln was bis in den Kopf ging, ich hatte Kopfweh die sind dann auf einmal weg gewesen. :) Seit dem trage ich sie so oft ich dran denke bei mir. Mein Sohn trägt sie im Schulranzen bei sich. Cool würde ich es finden wenn es möglich wäre diese auch als Anhänger zu tragen.

Füge deine Bewertung hinzu

fünf Glasperlen in Chakrenfarben
Die Energiekugel – der mobile Kraftspender
3,00 6,00